arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up cross download facebook link-external linkedin magazine mail search twitter xing

BLICKWINKEL

Artikel zum Thema „BRAIN“

Img 3055 K

BRAIN BioXtractor – Metallextraktion der nächsten Generation

Edelmetalle sind selten und zunehmend schwieriger zu gewinnen. Wie können wir damit umgehen? Ein Teil der Antwort besteht darin, Edelmetalle nicht länger als Abfall zu behandeln.

Zum Artikel
Rauch Schornstein

Nachhaltige Wertströme

Die Innovationsallianz ZeroCarbonFootPrint (ZeroCarbFP) zielt auf die Umwandlung von Rest- und Abfallstoffströme in neue, industriell nutzbare Wertstoffe.

Zum Artikel
Brain Mikroorganismus Co2 3

Wie man 
Kohlendioxid 
sinnvoll nutzen kann

Im Interview mit Research Scientist & Project Manager der BRAIN Dr. Jörg Mampel erfahren wir, wie uns die Natur selbst Wege weist und wie man CO2 technisch nutzen kann.

Zum Artikel
Barbaraott Aufmacher Mitwolken
© Barbara Ott

Gut geschmiert

Was tun mit altem Frittenfett oder Resten der Biodieselproduktion? Dr. Birgit Heinze, Research Scientist & Project Manager bei BRAIN, und ihr Team widmen sich im Rahmen der Innovationsallianz ZeroCarbFP solchen Fragen.

Zum Artikel
Enzyme Formen 2

Biodiversität geht auch anders

Die schier unendliche Artenvielfalt der Erde lässt sich auch digital erschließen. Big Data, 3D-Modellierung und Protein Engineering beflügeln die Entdeckung aktiver Biomoleküle, die sich für naturbasierte Lösungen industrieller Anwendungsprobleme eignen.

Zum Artikel
Riede Gras 1

Süßes oder Saures

Dr. Katja Riedel und Dr. Christiane Gras forschen bei BRAIN im Bereich Geschmacksoptimierung. Im Gespräch mit der BLICKWINKEL-Redaktion erzählen sie, welche Meilensteine bis heute erreicht werden konnten und wie das Potenzial der Geschmackszell-Technologien bei BRAIN genutzt wird.

Zum Artikel
Paul Scholz2

Vollgas bei der Sequenzierung

Next-Generation-Sequenzierung (NGS) ermöglicht es Wissenschaftlern, riesige Mengen auch unterschiedlicher DNA-Fragmente in einem Durchlauf voll automatisiert zu entschlüsseln. BLICKWINKEL spricht mit Dr. Paul Scholz, Research Scientist & Projektmanager bei BRAIN, über das Potenzial von NGS.

Zum Artikel
Reagenzglaeser

You get what you 
screen for

Das Reich der Mikroorganismen ist unglaublich vielfältig und wir kennen erst einen Bruchteil dessen. Wie lässt sich der mikrobielle Genpool erkunden und industriell nutzen? Uta Neubauer hat die Entdeckungsprinzipien der BRAIN unter die Lupe genommen.

Zum Artikel
Bakterien Statt Bohrhammer
© Bureau Bureau

Bakterien statt Bohrhammer

Wertvolle Rohstoffe aus Erzen, Aschen und Elektroschrott – bei BRAIN wird daran gearbeitet, dass Mikroorganismen die Versorgung mit Hightech-Metallen sichern können.

Zum Artikel
Drei Fliegen

Drei Fliegen mit einer Klappe

Green Mining ist im Kommen –  und das nicht erst seit gestern. Worin liegen die Limitationen der klassischen Methoden zur Gewinnung von Edelmetallen? Welche Lösungen bietet die Biotechnologie? Dr. Guido Meurer, Unit Head, und Dr. Esther Gabor, Programmmanagerin bei BRAIN, klären auf.

Zum Artikel
3 Fragen Precious 2
© Studio Nippoldt

3 Fragen an …

… Projektleiter Benedikt Hoffmann und Forschungstechniker Christian ­Schnakenberg

Zum Artikel
Brain Ipo 6
© Luise Böttcher

Börsendebüt für BRAIN nachhaltig erfolgreich

Es ist ein beachtlicher Erfolg für alle Beteiligten: Trotz der zuletzt widrigen Finanzmarktbedingungen hat BRAIN den Sprung an die Börse geschafft. Dr. Bernd Kaltwaßer, Redakteur des Life-Sciences-Magazins transkript, berichtet im Detail.

Zum Artikel
Juergen Eck 3
© Studio Nippoldt

Die Zeit ist reif

Die Gewässer an den Kapitalmärkten sind alles andere als ruhig. Warum BRAIN dennoch den Schritt aufs Börsenparkett erfolgreich wagte, erläutert Dr. Jürgen Eck, der „Kapitän“ der BRAIN.

Zum Artikel
Brain Krohn Tiffert Rehdorf
© Luise Böttcher, BRAIN AG

Perillawirkstoffe 
aus fermentiertem 
Orangenöl

PerillicActive beschreibt ein BRAIN-Entwicklungsprogramm für natürliche Wirkstoffe auf Grundlage fermentierten Öls aus Orangenschalen oder anderen Zitrusfrüchten.

Zum Artikel
3 Fragen Huebner Koob
© Studio Nippoldt

3 Fragen an ...

... die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Julia Hübner, seit 2013 Teil des BRAIN-Entwicklungsprogramms PerillicActive und der Plattform Mikrobiologie, und Verena Seeger, seit 2013 in der Einheit Bioaktives Development tätig.

Zum Artikel
Bio Archiv 2 S
© Archiv BRAIN

Bioaktive Wirkstoffe auf Pflanzenbasis

BRAIN entwickelt naturbasierte bioaktive Wirkstoffe für verschiedene Anwendungen und unterschiedliche Zielindustrien. Die einzigartige Naturstoff-Bibliothek des Tochterunternehmens AnalytiCon Discovery ist für diese Zwecke von essenzieller Bedeutung.

Zum Artikel
Img 4552 1 Sw
© Luise Böttcher, BRAIN AG

Biologische 
Wundversorgung 
mit dem Enzym 
Aurase®

Die Kombination aus natürlicher Artenvielfalt und Biotechnologie eröffnet neue Perspektiven der Wundversorgung. Davon profitieren Patienten, Pflegekräfte und das Gesundheitswesen. Spezielle Enzyme weisen den Weg.

Zum Artikel
Td Ap Bk 7
© Luise Böttcher, BRAIN AG

Das Beste aus Biotechnik und Natur

Ein Gespräch mit Dr. Bela Kelety, Unit Head New Business Development der BRAIN AG , sowie Dr. Alexander Pelzer, Project Manager und Platform Coordinator Tailor-made Biocatalysts.

Zum Artikel
Img 5173
© Luise Böttcher, BRAIN AG

Maßgeschneiderte 
Enzyme für diverse 
Industrien

Die BRAIN-Gruppe forscht an effizienten Enzymen für Lebensmittel und Getränkehersteller und für Spezialanwendungen in unterschiedlichsten Industrien. Die Kompetenzen und Marktzugänge sind in den letzten Jahren systematisch ausgebaut worden.

Zum Artikel
3 Fragen Klumpp Boethe
© Studio Nippoldt

3 Fragen an …

... Forschungsingenieurin Tanja Klumpp und Bioprozesstechniker Jens Boethe

Zum Artikel
Schweiss 01
© Carolin Loebbert

Tschüss, Schweiß!

Die Nachfrage nach naturbasierten und aluminiumfreien Antitranspirantien und Deodorants wächst. Dr. Torsten Ertongur-Fauth erläutert neuartige Testsysteme für die Identifikation von Naturstoffen zur Reduzierung der Schweißbildung beim Menschen.

Zum Artikel
Riedel 1 Zeichenflaeche 1 Kopie 4

Auf den Geschmack kommen

Dr. Katja Riedel im Gespräch über die BRAIN-Forschung zur Wahrnehmung unterschiedlicher Geschmäcker für gesündere Lebensmittel.

Zum Artikel
Sombroek 1
© Markus Bassler

Gesund altern

Gesundes Altern ist angesichts des demografischen Wandels ein zunehmend wichtiges Thema für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Es entstehen sowohl neue Notwendigkeiten für das Gesundheitssystem als auch Chancen für Innovationen in diesem breiten Themenfeld. Dr. Dirk Sombroek über die Innovationsallianz NatLifE 2020, die sich dieser Aufgabe widmet.

Zum Artikel
natürlich pflegend Illustration 1
© We are Büro Büro

Natürlich hautpflegend

Ein Gespräch mit Dr. Alice Kleber und Dr. Dirk Sombroek über einzigartige BRAIN-Technologien und die Entwicklungsprogramme TRiP2Sensation und TRiP2Taste für neue Kosmetika und Pflegeprodukte.

Zum Artikel
3 Fragen Klumpp Boethe

3 Fragen an ...

... Research Technician Sabine Weber und den wissenschaftlichen Mitarbeiter Dirk Ritzmann.

Zum Artikel
Nach oben