Presse

BRAIN AG und Roquette haben mehrjähriges Forschungsprojekt erfolgreich beendet

  • BRAIN steuerte Lösungen bei für nachhaltige Verfahren zur Herstellung von Lebensmittel-Inhaltsstoffen
  • BRAIN und Roquette kooperieren auch im DOLCE-Programm zur Entwicklung einer neuen Generation natürlicher Süßstoffe für Lebensmittel

Die BRAIN AG, ein Pionier der Bioökonomie, und Roquette, Marktführer für Inhaltsstoffe für Speziallebensmittel und pharmazeutische Hilfsstoffe, haben ein 2014 begonnenes strategisches Forschungsprojekt erfolgreich beendet.

Wesentliches Ziel war die Verbesserung der Effizienz und Nachhaltigkeit von Herstellungsverfahren für Lebensmittel-Inhaltsstoffe durch geringeren Energie- und Ressourcenverbrauch sowie kürzere Produktionszeiten.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat BRAIN biologische Ressourcen für nachhaltige Produktionsprozesse identifiziert, entwickelt und optimiert. Ein Teil dieser F&E-Arbeit beruhte auf dem umfangreichen hauseigenen BioArchiv, das mehr als 53.000 umfassend charakterisierte und kultivierbare Mikroorganismen sowie eine Vielzahl von Enzymen und Stoffwechselwegen umfasst.

Dr. Guido Meurer, Executive Vice President Produktionsstamm-Entwicklung bei der BRAIN AG, sagt: „Die Zusammenarbeit mit Roquette ist eine Erfolgsgeschichte, auf die wir stolz sind. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Ausweitung weiterer gemeinsamer strategischer Programme.

Für die BRAIN AG ist das nun beendete Forschungsprojekt zu nachhaltigen Herstellungsverfahren für Lebensmittel-Inhaltsstoffe umsatzwirksam im Geschäftssegment BioScience, das auf exklusive F&E-Kooperationspartnerschaften mit Industrieunternehmen zielt. BRAIN und Roquette haben vereinbart, hierzu keine weiteren Details offenzulegen.

Beide Unternehmen haben in den vergangenen Monaten neue gemeinsame Forschungsprojekte initiiert. Im August 2016 starteten die BRAIN AG, Roquette und die AnalytiCon Discovery GmbH das DOLCE-Programm zur Entwicklung einer neuen Generation natürlicher Süßstoffe. Seit November 2016 beteiligen sich zwei große Lebensmittelkategorien an diesem DOLCE-Programm.

Weitere Informationen:

Zwei große Lebensmittelkategorien beteiligen sich am DOLCE Programm

Strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer neuen Generation natürlicher Süßstoffe