Presse

BRAIN gratuliert NatLifE 2020 Partner Merck zum Erhalt des BSB Innovationspreises

Die BRAIN AG (ISIN DE0005203947 / WKN 520394), Koordinator der strategischen Allianz NatLifE 2020, beglückwünscht ihren strategischen Partner Merck zum Erhalt des diesjährigen BSB Innovationspreises. Die BRAIN kooperiert seit 2013 mit Merck in einer strategischen Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung innovativer Kosmetika. Das Darmstädter Partnerunternehmen erhielt den begehrten Innovationspreis für seinen kosmetischen Wirkstoff RonaCare® SereneShield, den die Forscher von BRAIN und Merck in Phase 1 der strategischen Allianz NatLifE 2020 evaluiert hatten. Die innerhalb der Kosmetikbranche hoch angesehene Auszeichnung wurde diesen April anlässlich der „InCosmetics“-Messe in Paris zum 14. Mal von einer Fachjury verliehen.

Fettige, unreine Haut ist nicht unbedingt mit dem Ende der Pubertät aus der Welt. Auch Erwachsene können noch von derartigen Hautproblemen wie auch Akne betroffen sein. Die nachgewiesene Wirksamkeit des kosmetisch aktiven Inhaltsstoffes zur Pflege solcher Hautirritationen überzeugte dementsprechend auch die Jury des BSB Innovationspreises.

„Gemeinsam mit Merck freuen wir uns sehr über diese renommierte Auszeichnung und gratulieren unserem strategischen Partner von Herzen zu diesem großartigen Erfolg, der auf einer intensiven und produktiven Zusammenarbeit der beiden Unternehmen im Rahmen der NatLifE 2020 fußt. Innerhalb von nur zwei Jahren ist es uns gelungen, einen innovativen Produktkandidaten zu identifizieren und von der ersten Idee bis zur belegten Wirksamkeit zu führen. Bereits kurz nach den ersten viel versprechenden Ergebnissen registrierte unser Partner schon ein großes Interesse seitens der Kosmetikbranche“, so Dr. Michael Krohn, Executive VP BioActives Development bei BRAIN. „Innerhalb der NatLifE Allianz haben wir es hier mit der ersten Substanz zu tun, die es von einem frühen Stadium der Forschung entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zur Marktreife geschafft hat. Unser in der strategischen Allianz NatLifE 2020 entwickeltes Konzept trägt nunmehr also Früchte.“

RonaCare® SereneShield wurde in den ersten zwei Jahren der NatLifE 2020 Allianz von beiden Unternehmen gemeinschaftlich erforscht und gehörte in der Folge zu den ersten Substanzen im Dermokosmetikportfolio von Merck, das ausgewählte Wirkstoffe zur Pflege anspruchsvoller Haut bereithält. Das Produkt hat eine einzigartige und besondere Dreifachwirkung auf die Haut: es rejustiert die Mikroflora der Haut, reduziert Entzündungen und reguliert ferner die Talgbildung.

Die ersten Forschungsaktivitäten rund um das Molekül wurden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Arbeiten in der strategischen Allianz NatLifE 2020 zugunsten der Merck co-finanziert.